Skip to main content

Die Köpfe

Michael, Inhaber des Steelraums in Hallstadt und Christian, Ingenieur aus Leidenschaft. Ein Duo, das sich wunderbar ergänzt.

Read more

Die Köpfe

Michael, Inhaber des Steelraums in Hallstadt und Christian, Ingenieur aus Leidenschaft. Ein Duo, das sich wunderbar ergänzt.

Michael machte vor seiner Selbstständigkeit Karriere in der Automobilbranche. Im Jahr 2016 ging er aufs „Ganze“ und realisierte seine Ideen mit der Gründung von grill[z]immer und der Eröffnung des Steelraums. Ein neuartiges Handelskonzept rund um das Thema Grillen, Espresso und Lifestyle. Von Anfang an war der Steelraum auch der Showroom für die hochwertigen Außenküchen von grill[z]immer.

Der Ingenieur und Konstrukteur Christian bewies schon immer handwerkliches Geschick und verwirklicht sich permanent mit Innovationen und neuen Erfindungen.
Eins steht fest, wenn Beide etwas in die Hand nehmen, sind sie in ihren Bereichen absolute Perfektionisten. Das spiegelt sich auch in den grill[z]immer Außenküchen wider. 

Beide sind ausgewogen der Kopf und das Herz von grill[z]immer. Michael kümmert sich um den Vertrieb, das Marketing und die Betreuung der Händler - auch auf Fachmessen trifft man ihn an - er bringt viele seiner Ideen ein, oft auch jene die Christian nicht selten an den Rand der Verzweiflung treiben. Der Ingenieur findet aber immer einen Weg, Michaels teils verrückte Ideen umzusetzen.

So entstehen absolut einzigartige Projekte, wie z.B. der Six-Egg-Shooter für Big Green Egg. Eine Außenküche, die wie eine Revolver Trommel geformt ist, in der 6 Big Green Egg „Mini“ verbaut sind. 

Christian ist für die Konstruktion und die technische Umsetzung verantwortlich und überwacht den reibungslosen Ablauf in der Fertigung, sowie die Qualitätskontrolle.
 

Die Idee

Ursprünglich sollte es für Michael im Jahre 2015 nur eine „kleine" Außenküche für das eigene Heim sein. 

Read more

Die Idee

Ursprünglich sollte es für Michael im Jahre 2015 nur eine „kleine“ Außenküche für das eigene Heim sein. Auf der Suche nach Außenküchen auf dem damals noch jungen Markt, fand er allerdings nichts was seinen Ansprüchen entsprach. 
Die Gartenküche sollte extrem robust, funktionell und zudem modern sein. Michael, der schon seit vielen Jahren eine große Leidenschaft für das Grillen hegte, hatte diesen Traum von der für Ihn perfekten Außenküche, der Ihn einfach nicht los lies.

Als die erste Zeichnung mit Bleistift auf einem Fetzen Papier entstand, war der erste Schritt Richtung grill[z]immer unbewusst getan. Nun brauchte Michael noch jemanden der ihm eine technische Zeichnung erstellte. So kam sein langjähriger Freund Christian ins Spiel, welcher die neue Außenküche konstruierte und maßgeblich an Design und Umsetzung beteiligt war.

Nach kurzer Zeit stand sie da, die erste grill[z]immer Außenküche, ohne das Michael oder Christian davon wussten. Es sollte ursprünglich nur eine Küche für Michael werden. Durch den Zuspruch im Freundes- und Bekanntenkreis, sowie den ersten Interessenten weiterer Außenküchen, stand der Entschluss der Beiden schnell fest.

So wurde dann 2016 wurde die Firma grill[z]immer UG gegründet. Mittlerweile erfreuen sich immer mehr Kunden an den exklusiven Außenküchen von grill[z]immer, welche über ein kompetentes Partnernetzwerk in Deutschland, Österreich, Tschechien, Belgien, Luxemburg und in der Schweiz vertrieben und in ganz Europa ausgeliefert werden.

Warum Grillzimmer?

Es gibt viele Gründe, sich für eine Außenküche von Grillzimmer zu entscheiden. 

Mehr erfahren

Warum Grillzimmer?

Es gibt viele Gründe, sich für eine Außenküche von Grillzimmer zu entscheiden. 

Eine Grillzimmer-Küche passt sich jeder Umgebung an. Durch Ihr modernes Erscheinungsbild, passt sie sehr gut zu angesagten Bauhausstil und klar strukturierten Gärten.

Sie fügt sich aber auch in anderen Umgebungen perfekt ein, egal ob Landhaus oder sogar an historischen Gemäuern, die Outdoorküche von Grillzimmer macht immer eine gute Figur.

Wer es etwas rustikaler möchte, kann eine offene Variante mit Holzböden oder eine abnehmbare Rombusverkleidung in Betracht ziehen.

Die Außenküche ist unendlich erweiterbar und kann durch die beschichtete Rückseite auch komplett freistehen.

Selbst wenn man sich erstmal nur für einen Korpus entscheidet, könnte man die Küche stetig erweitern und umbauen.